Tägliche News für die Travel Industry

5. März 2020 | 08:20 Uhr
Teilen
Mailen

Passagiere der "MSC Opera" in Griechenland bleiben an Bord

Weil ein österreichischer Passagier der vorangegangenen Kreuzfahrt inzwischen positiv mit dem Coronavirus getestet wurde, sollten die rund 2.300 Passagiere und Crewmitglieder der "MSC Opera" an Bord bleiben. Das Schiff ist auf dem Weg nach Korfu, wo es heute festmachen soll. Gestern hatten die Kreuzfahrer Athen besucht und waren vom Kapitän zurück aufs Schiff gebeten worden. Greek Reporter, Travel Weekly