Tägliche News für die Travel Industry

3. Juli 2019 | 07:56 Uhr
Teilen
Mailen

Polizei verhindert offenbar weiteren Anschlag in Tunis

Ein gesuchter Terrorist hat sich in der tunesischen Hauptstadt in die Luft gesprengt, nachdem die Polizei ihn umstellt hatte. Augenzeugen berichten, dass der Mann Frauenkleider und einen Sprengstoffgürtel trug. Außer ihm gab es keine Opfer. Womöglich wurde so ein weiterer Anschlag verhindert. Reuters

Anzeige Messe Düsseldorf