Tägliche News für die Travel Industry

6. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reedereien spenden für Bahamas

Die Norwegian Cruise Line Holding, Disney Cruise Line und Royal Caribbean spenden jeweils eine bis zwei Millionen US-Dollar für die von Wirbelsturm "Dorian" betroffenen Karibikinseln. Sie schicken zudem Schiffe mit Hilfsgütern zu den Bahamas. Die MSC Group hat unterdessen eine Delegation auf die Inseln entsandt, um zu ermitteln, welche Güter am dringendsten benötigt werden. FVW, Seatrade-Cruise

Anzeige ccircle