Tägliche News für die Travel Industry

20. November 2014 | 08:28 Uhr
Teilen
Mailen

Schneechaos legt Norden der USA lahm:

Schneechaos legt Norden der USA lahm: Im Bundesstaat New York fielen bis 1,80 Meter Neuschnee. Der Gouverneur hat den Notstand ausgerufen. Besonders betroffen Buffalo. Vielerorts kam es zum Verkehrskollaps. Die Behörden rechnen in weiten Teilen des Landes mit weiteren Schneefällen. Erst zum Wochenende soll sich die Lage entspannen. Blick, DMM

Anzeige Reise vor9