Tägliche News für die Travel Industry

14. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schon 500 Ebola-Fälle im Kongo

Das Wiederaufflammen der Viruskrankheit hat in den vergangenen zwei Monaten bereits 200 Menschen das Leben gekostet. Betroffen ist vor allem die Region um die Stadt Beni. Die Regierung sagt, sie habe 28.000 Menschen geimpft und versuche so, die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Zeit

Anzeige Sunexpress