Tägliche News für die Travel Industry

24. Mai 2022 | 15:25 Uhr
Teilen
Mailen

Schweizer Hotels erhöhen Preise trotz schleppender Nachfrage

Wegen des Ukraine-Kriegs erwarten sieben von zehn Schweizer Hotels in der Sommersaison einen Rückgang der Nachfrage aus Übersee, knapp die Hälfte rechnet auch mit einem Rückgang bei den Gästen aus Europa. Gleichwohl hat mehr als die Hälfte der Hoteliers die Preise im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Der Anteil der Betriebe mit Preiserhöhungen sei über alle Tourismusgebiete – ob Städte oder Bergdörfer – ähnlich hoch, so eine Umfrage des Verbandes Hotelleriesuisse. Travel News