Tägliche News für die Travel Industry

18. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thailand legt Pflichtversicherung für Reisende auf Eis

Ein hoher Beamter der Tourismusbehörde (TAT) teilte mit, dass die im Mai verkündeten Pläne zurückgestellt worden seien. Thailand werde erst "in einer angemessenen Zeit in der Zukunft" eine Unfall- und Krankenversicherung für ausländische Reisende einführen. Der Tourismus durchlaufe eine schwierige Phase und die Zwangsversicherung könne Reisende abhalten. Farang

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9