SunExpress

Tägliche News für die Travel Industry

18. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thomas Cook fliegt tausend Briten aus Gambia aus

Die Lage in dem westafrikanischen Land spitzt sich weiter zu, weil sich der abgewählte Präsident an die Macht klammert und jetzt den Ausnahmezustand verhängt hat. Beobachter befürchten nun offene Gewalt. Thomas Cook hat insgesamt 3.500 Kunden im Land, davon 985 Pauschalreisende, die innerhalb von 48 Stunden nach Hause gebracht werden sollen. Der Rest sind Nur-Flug-Kunden, denen freie Plätze auf den Flügen angeboten werden. BBC, Spiegel

Anzeige ccircle