Tägliche News für die Travel Industry

4. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Todesstrafe für Partydrogen auf den Philippinen

Das Repräsentantenhaus der Philippinen hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Es sieht den Tod als Höchststrafe für Menschen vor, die mit Partydrogen erwischt werden. Bevor das Gesetz in Kraft treten kann, muss es noch den Senat passieren. Der lehnte bislang die Wiedereinführung der Todesstrafe ab. Farang

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9