Tägliche News für die Travel Industry

12. Dezember 2021 | 15:20 Uhr
Teilen
Mailen

Tornados ziehen Schneise der Verwüstung durch USA

In der Nacht auf Samstag wurden mehrere US-Bundesstaaten von etwa 30 Tornados erfasst, darunter Tennessee, Missouri, Arkansas und Illinois. Besonders hart traf es Kentucky, wo die Tornados über 350 Kilometer hinweg Verwüstungen hinterlassen haben und mindestens 70 Menschenleben forderten. "Häuser, Geschäfte, Regierungsgebäude – einfach weg", sagte der Gouverneur der Region Beshear und ruft den Notstand für Kentucky aus. RND

Anzeige Reise vor9