Tägliche News für die Travel Industry

20. Dezember 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tote Skandinavierinnen Opfer von Terroristen

Diese Vermutung äußern zumindest marokkanische Sicherheitsbehörden. Vier Verdächtige hätten Verbindungen zu Extremisten, einer von ihnen wurde in Marrakesch festgenommen. Die zwei Touristinnen waren am Montag tot am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal gefunden worden. Ihre Leichen wiesen Stichverletzungen am Hals auf. Spiegel

Anzeige Reise vor9