Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2012 | 14:33 Uhr
Teilen
Mailen

Tourist ertrinkt mangels Rettungsschwimmern an Phukets Strä

Tourist ertrinkt mangels Rettungsschwimmern an Phukets Stränden: Der Franzose wurde von einem Urlauber aus dem Wasser gezogen. Eine Thailänderin hatte Glück und wurde von Freiwilligen gerettet. Seit April sind die Strände unbewacht, weil der Vertrag mit Lifeguards ausgelaufen war. Ab heute sind sie wieder im Dienst. phuketgazette.net, eturbonews.com

Anzeige ccircle