Tägliche News für die Travel Industry

27. April 2015 | 13:26 Uhr
Teilen
Mailen

Turkish-Airlines-Jet setzt in Istanbul mit brennendem Triebw

Turkish-Airlines-Jet setzt in Istanbul mit brennendem Triebwerk auf: Bei der Notlandung rutschte das Flugzeug wegen eines gebrochenen Fahrwerks von der Piste. Die 97 Insassen des aus Mailand kommenden Airbus 320 blieben unverletzt. Spiegel

Anzeige Reise vor9