Tägliche News für die Travel Industry

7. Januar 2020 | 07:45 Uhr
Teilen
Mailen

Verheerende Buschbrände wüten nicht nur rund um Sydney

Das Feuerinferno hat die australische Hauptstadt Canberra lahmgelegt, Flüge werden gestrichen, Museen und Geschäfte sind geschlossen. Auch die Hälfte der bei Touristen beliebten Kangaroo Island steht in Flammen. In New South Wales hatte die Regierung tausende Einwohner und Urlauber evakuieren lassen. Entwarnung ist nicht in Sicht. Veranstalter bieten kostenlose Stornierungen an. FAZ, ABC (Kangaroo Island), Tagesschau (Canberra), FVW (Veranstalter)

Anzeige Reise vor9