Tägliche News für die Travel Industry

6. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zahlreiche Verletzte bei TGV-Unglück

Ein französischer Hochgeschwindigkeitszug ist am Donnerstagmorgen nördlich von Straßburg in der Nähe von Zabern von den Gleisen gerutscht. Grund könnte ein Schaden an der Böschung sein, die seitlich unter den Schienen nachgab. 21 Menschen wurden verletzt, einer von ihnen schwer. FAZ

Anzeige Sunexpress