Tägliche News für die Travel Industry

9. Mai 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin bleib Etihads Sorgenkind

Der anteilige Verlust frisst rein rechnerisch den Gewinn des Golfcarriers mehr als auf. Auch Alitalia steckt tief in der Verlustzone. Das Minus ist allerdings nur halb so hoch wie bei Airberlin. Von den derzeit sechs Etihad-Beteiligungen wirft nur die indische Jet Airways Gewinn ab. Aerotelegraph

Anzeige ccircle