Tägliche News für die Travel Industry

14. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin-Marken kommen unter den Hammer

Zum Verkauf stehen bekannte Markennamen und Wortmarken wie "Air-Berlin" oder "LTU". Veräußert werden zudem eher unbekannte Begriffe wie "JustFly", "airbistro" oder "airdüsseldorf", die durch Airberlin geschützt worden waren. Insolvenzverwalter Lucas Flöther rechnet durch den Verkauf der Markenrechte mit "substanziellen Erlösen zugunsten der Insolvenzmasse".

Anzeige Reise vor9