Tägliche News für die Travel Industry

29. Februar 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auch Studienreisende meiden Krisenherde

Anzeige
Podcast

Ihre Werbung im Reise vor9-Podcast

Mit dem Podcast von Reise vor9 landet Ihre Werbebotschaft direkt auf den Ohren von Entscheidern und Meinungsträgern der Reiseindustrie. Außerdem erscheint Ihr Firmenname im täglichen Hinweis auf den Podcast im Newsletter von Reise vor9. Hier die Details: Reise vor9

Ägypten, Tunesien, Griechenland und vor allem die Türkei verlieren massiv Touristen. Bei Studiosus hat sich die Zahl der der Gäste für das Land am Bosporus von 5.000 im Jahr 2013 halbiert, dafür ist Spanien zum zweit wichtigsten Ziel in Europa aufgestiegen und der Iran ist stärkste Destination auf der Fernstrecke. Insgesamt melden die Anbieter mehr Nachfrage für Afrika. Touristik Aktuell

Anzeige Reise vor9