Tägliche News für die Travel Industry

22. November 2013 | 17:58 Uhr
Teilen
Mailen

Beim insolventen Veranstalter Glauch-Reisen ist kaum was zu

Beim insolventen Veranstalter Glauch-Reisen ist kaum was zu holen: Für rund 8.500 Gläubiger wird es voraussichtlich ab Monatsende ernst. Die Betroffenen können – wenn überhaupt – mit maximal zehn Prozent ihrer Forderungen rechnen. touristik-aktuell.de

Anzeige Reise vor9