Tägliche News für die Travel Industry

12. Februar 2013 | 08:01 Uhr
Teilen
Mailen

British-Airways-Chef hält Heathrow-Ausbau für gestorben:

British-Airways-Chef hält Heathrow-Ausbau für gestorben: "Auch in 50 Jahren werden wir noch von zwei Startbahnen aus operieren", bedauert CEO Willie Walsh. Einen der anderen Londoner Airports als Hub auszubauen, hält er für "wirtschaftlichen Selbstmord". biztravel.de

Anzeige Reise vor9