Tägliche News für die Travel Industry

10. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deilmann-Gläubiger erhalten Geld

Sieben Jahre nach der Insolvenz der Peter Deilmann Reederei mit dem "Traumschiff" Deutschland erhalten die Gläubiger erstmals Geld aus der Insolvenzmasse. Die Abschlagszahlung soll rund 33 Prozent der offenen Forderungen betragen. Eine weitere Zahlung nach Abschluss des Insolvenzverfahrens hängt vom Ausgang des Verfahrens gegen die früheren Gesellschafterinnen Gisa und Hedda Deilmann ab. FVW

Anzeige Reise vor9