Tägliche News für die Travel Industry

5. August 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche Luftfahrt wartet auf die Politik

Die heimischen Airlines hinken der internationalen Entwicklung hinterher, sagt BDL-Präsident und Fraport-Chef Stefan Schulte. Während der Weltluftverkehr im ersten Halbjahr um sechs Prozent gewachsen ist, ging er in Deutschland um ein Prozent zurück. Noch immer warte die Branche auf das von Verkehrsminister Alexander Dobrindt angekündigte Luftverkehrskonzept, um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luftfahrt zu stärken. Airlines und Airports würden Marktanteile verlieren. Airliners

Anzeige Regiondo
Anzeige Reise vor9