Tägliche News für die Travel Industry

19. September 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dickes August-Minus in deutschen Reisebüros

Der Buchungseingang lag 7,2 Prozent unter dem Vorjahresmonat, so das GfK-Reisebüro-Panel. Für die Sommersaison ergibt sich damit ein kumuliertes Minus von 7,4 Prozent. Das sei jetzt nicht mehr aufzuholen. Noch schlechter sehen die Zahlen für den kommenden Winter aus. Die brachen im August um zwölf Prozent ein. FVW

Anzeige Reise vor9