Tägliche News für die Travel Industry

26. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erich Sixt denkt mit 75 noch lange nicht ans Aufhören

„Ich fühle mich noch ganz fit.“ Die Frage nach einem Nachfolger „stellt sich im Augenblick definitiv nicht“, so der Jubilar zur "Wirtschaftswoche". Als 25-Jähriger übernahm Erich Sixt für den erkrankten Vater die Leitung der Firma mit 200 Mietwagen. Heute besteht die Flotte aus 270.000 Autos. Die zwei Sixt-Söhne arbeiten zwar auch in der Firma, aber der Patriarch hält das Heft in der Hand. Wirtschaftswoche

Anzeige