Tägliche News für die Travel Industry

18. Juni 2021 | 21:12 Uhr
Teilen
Mailen

Gesundheitsexperten mahnen bei Reisen weiter zur Vorsicht

Vor dem Hintergrund zunehmender Impffortschritte sei die wachsende Freiheit im Reisesektor verantwortbar, urteilen ein Virologe, ein Mobilitätsforscher, ein Epidemiologe und ein Arzt. Dennoch müssten die Lockerungen angesichts neuer Virus-Mutationen mit Sicherheitsmaßnahmen verknüpft werden, um eine "vierte Welle" im Herbst zu vermeiden. Der Weltärztebund befürchtet unterdessen eine schnelle Ausbreitung der Delta-Variante in Deutschland und fordert eine Überprüfung der Lockerungen. Tagesschau, Spiegel (Weltärztebund)

Anzeige rv9