Tägliche News für die Travel Industry

21. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

GfK weist dickes Umsatzminus für Reisebüros aus

Die Agenturen haben im Reisejahr 2015/2016 nach den Zahlen des Reisebüropanels fünf Prozent verloren und damit deutlich mehr als die zwei bis drei Prozent, die der DRV jüngst mitteilte. Besonders schlecht lief der Sommer mit minus sieben Prozent. Das Last-Minute-Geschäft bracht gar um zwölf Prozent ein. FVW

Anzeige Reise vor9