Tägliche News für die Travel Industry

18. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hinweise auf Fremdeinwirkung bei Unister-Absturz

Anzeige

Spanien-Fans aufgepasst: Themenwoche NAVARRA in Counter vor9

Das einstige Königreich verbindet auf kleinem Raum vielfältige Landschaften, Kultur, Geschichte und Angebote für Aktivurlauber und Genießer. Was noch alles für Navarra spricht, erfahren Sie hier. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen ein tolles Erlebnis in Navarra gewinnen!

Das Höhenruder des Flugzeugs, mit dem die Unister-Gründer Thomas Wagner und Oliver Schilling abstürzten, sei beschädigt gewesen, sagt der Untersuchungsleiter des slowenischen Luftfahrtministeriums. Es wurde erst jetzt rund 700 Meter von der Absturzstelle entfernt gefunden. Es gebe "Hinweise auf Fremdeinwirkung". Ob der Absturz absichtlich herbeigeführt wurde, sei aber noch nicht klar. Leipziger Volkszeitung