Tägliche News für die Travel Industry

12. Juli 2010 | 17:59 Uhr
Teilen
Mailen

ICE nach Hitze-Kollaps von Fahrgästen evakuiert:

ICE nach Hitze-Kollaps von Fahrgästen evakuiert: Drei Züge mussten am Samstag gestoppt und geräumt werden, weil die Temperaturen in den Waggons wegen ausgefallener Klimaanlagen auf über 50 Grad stiegen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung, weil Bahnmitarbeiter von den kaputten Klimaanlagen gewusst haben sollen. spiegel.de, welt.de

Anzeige Reise vor9