Tägliche News für die Travel Industry

4. April 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Klimabilanz der Bahn ist schlechter als gedacht

Gegenüber dem Reisebus hat der Zug bei Treibhaushausemissionen bei durchschnittlicher Auslastung keinen Vorsprung, bei einem nur wenig besetzten Zug auch nicht bei den sonstigen Emissionen. Zudem sind nur 60 Prozent des deutschen Schienennetzes elektrifiziert, im übrigen Netz fahren Dieselloks, die zum Teil  älter als 35 Jahre sind. Gegenüber modernen Elektroloks stoßen sie mindestens 15 Prozent mehr Kohlendioxid und mehr als das Zehnfache an Stickoxiden aus. FAZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9