Tägliche News für die Travel Industry

18. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebürokunden haben "keinen Bock auf Erdogan"

Damit begründet Stefan M., Reisebüroinhaber aus Köln, im Interview mit der "Welt" die Abneigung seiner Kunden. Bei der Türkei reagierten die Urlauber politisch. "Erdogan schreckt mehr Touristen ab als die Terroristen." Zum aktuellen Ägypten-Attentat sagt der Counter-Mann: "Auch wenn es zynisch klingt: Zwei Tote sind nicht abschreckend, da müsste es schon 30 oder 40 geben." Das Rote Meer sei ein recht nah gelegenes Taucherparadies, und dazu gebe es wenig Alternativen. Welt

Anzeige Reise vor9