Tägliche News für die Travel Industry

25. Februar 2014 | 14:57 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebranche will Verbraucher besser schützen

Reisebranche will Verbraucher besser schützen: Veranstalter und Reisebüros im DRV haben sich auf ständige Erreichbarkeit in Notfällen, organisiertes Krisen- und Beschwerdemanagement und Betreuung im Zielgebiet geeinigt. Thomas-Cook-Chef Peter Fankhauser forderte sogar einen "Meisterbrief" für Touristiker. Dies sei aber derzeit "politisch nicht durchsetzbar", sagte er im Focus-Interview. focus.de, fvw.de (Abo)

Anzeige Reise vor9