Tägliche News für die Travel Industry

14. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Riu-Chef in USA wegen Korruptionsvorwürfen verhört

Nachdem er zu der Vernehmung in die USA eingereist war, wurden Luis Riu und ein Regionalmanager der Hotelkette in Miami festgesetzt. Ihnen und dem Baudirektor der Stadt wird vorgeworfen, letzterem im Gegenzug für Gratisaufenthalte Gefälligkeiten entlockt zu haben. Die Hotelkette weist die Anschuldigungen zurück und erklärt, sie entbehrten "jeder Grundlage". Riu und sein Manager konnten nach Hinterlegung einer Kaution nach Mallorca zurückkehren. Mallorca Zeitung

Anzeige Reise vor9