Tägliche News für die Travel Industry

11. September 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vergesslichkeit führte zu Viking-Havarie

Anzeige
Podcast

Ihre Werbung im Reise vor9-Podcast

Mit dem Podcast von Reise vor9 landet Ihre Werbebotschaft direkt auf den Ohren von Entscheidern und Meinungsträgern der Reiseindustrie. Außerdem erscheint Ihr Firmenname im täglichen Hinweis auf den Podcast im Newsletter von Reise vor9. Hier die Details: Reise vor9

Etwa ein Jahr nach dem Unglück des Flusskreuzfahrtschiffs bei Erlangen steht nun die Unfallursache fest. Es handelte sich um menschliches Versagen. In der Nacht zum 11. September war die "Viking Freya" auf dem Main-Donau-Kanal mit dem Führerhaus gegen zwei Brücken gefahren. Der Leitstand wurde dabei völlig zerstört, zwei Mitarbeiter starben. Die Crew hatte vergessen, das Führerhaus herunterzufahren. Bayerischer Rundfunk

Anzeige Reise vor9