Tägliche News für die Travel Industry

10. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Waren Berliner Airports Terrorziel des Syrers?

Der terrorverdächtige Syrer hatte womöglich die Hauptstadtflughäfen im Visier. Entsprechende Hinweise lägen beim Antiterrorzentrum vor. Der Mann sollte bei einem Großeinsatz in Chemnitz festgenommen werden, konnte aber zunächst entwischen. In der Nacht wurde er in Leipzig gefasst. Bei ihm fand die Polizei Sprengstoff, wie er auch beim Attentat in Belgien eingesetzt wurde. Tagesschau

Anzeige rv9