Tägliche News für die Travel Industry

16. August 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weltweiter Last-Minute-Trend im Luxussegment

Luxuskunden buchen immer häufiger extrem kurzfristig und gehen mit unrealistischen Vorstellungen zur Verfügbarkeit in die Reiseplanung, so das Urteil diverser Anbieter aus den USA, Großbritannien und Australien. Als Spezialist mit guten Beziehungen zur First-Class-Hotellerie könne man zwar oft noch etwas bewegen, meint einer. Das Problem sei nur: "Wenn Du lieferst, machen sie es im nächsten Jahr wieder genauso." Travel Weekly

Anzeige rv9