Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
VW

» Inside

Flughafen Düsseldorf droht Pegasus mit Konsequenzen

Pegasus Airlines

©iStock/dannymark

Nach der unangekündigten Streichung von fünf der geplanten 17 Flüge der türkischen Fluggesellschaft am Wochenende und der Verlegung von sechs weiteren Abflügen an andere Airports kursieren unterschiedliche Versionen zu den Ursachen. Im Mittelpunkt der Spekulationen stehen die Airline Pegasus selbst und ein Dienstleister. Airport-Chef Thomas Schnalke ist sauer. Reise vor9

Trivago-Chef sieht deutlichen Trend zu Nahzielen

Angesichts zahlreicher anhaltender Unsicherheitsfaktoren suchten die Menschen nach Urlaubszielen, in denen sie sich auskennen und sicher fühlen, sagt Axel Hefer. Der Chef der Hotel-Suchmaschine Trivago, einer Expedia-Tochter sieht vor allem Ziele innerhalb Deutschlands und Europas auf dem Vormarsch, die bislang nicht im Vordergrund standen. Seinen eigenen Urlaub verbringe er dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge an der Ostsee, sagt Hefer im Podcast von N-TV.

Anzeige

Digital werben, virtuell bezahlen:

AirPlus

Altmaier stellt verlängerte Überbrückungshilfen in Aussicht

Staatshilfe

©iStock/Golden_Brown

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will die staatliche Unterstützung für belastete Branchen nochmals verlängern. Er werde "nicht zögern, rechtzeitig Ende August, wenn die Notwendigkeit sich abzeichnen sollte, auch eine weitere Verlängerung dieser Hilfen auf den Weg zu bringen", kündigte er an. Dafür benötigt er allerdings die Zustimmung des Finanzministeriums. Reise vor9

Dienstreisen kehren offenbar früher als erwartet zurück

Gerade in Deutschland und Europa werde die Nachfrage der Unternehmen nach Flugreisen wieder deutlich stärker, sagt Harry Hohmeister, Vorstand Personenverkehr im Lufthansa-Konzern. Die anziehenden Buchungen im Geschäftsreisesegment für September, Oktober und November seien ein "deutliches Signal", so der Manager. Laut dem Geschäftsreiseverband VDR werden vor allem mittelständische Unternehmen wieder aktiver. Welt

Airline-Chefs bleiben für den Sommer optimistisch

Lufthansa-CEO Carsten Spohr und Condor-Chef Ralf Teckentrup rechnen trotz der jüngsten Unsicherheit rund um Corona-Auflagen für Virusvariantengebiete damit, dass die Passagierzahlen im Juli, August und September weiter steigen. Spohr sieht allerdings im weltweiten Wettbewerb eine Verschiebung der Gewichte zu Ungunsten europäischer Airlines. Als Hauptgrund macht er Klimaschutzauflagen in Europa aus, während die Regierungen auf anderen Kontinenten die Luftfahrt stärker stützten. Manager Magazin

Anzeige
arosa

» Destinations

Portugal, UK und weitere Länder keine Variantengebiete mehr

Portugal Lissabon Altstadt Straßenbahn Foto iStock Olga Gavrilova.jpg

©iStock/Olga Gavrilova

Die Bundesregierung lockert die Einreisebeschränkungen für Portugal, Großbritannien und Nordirland, Russland, Indien und Nepal erheblich. Am Mittwoch werden die fünf Länder von Virusvariantengebieten zu Hochinzidenzgebieten zurückgestuft. Reise vor9

Außenminister Maas dämpft Sorgen wegen Spanien-Reisen

Spanien Costa Brava Tossa de Mar Foto Kavalenkava Volha.jpg

©iStock/Kavalenkava Volha

Trotz steigender Infektionszahlen sei die Corona-Lage im wichtigsten Auslandsreiseziel der Deutschen nicht besorgniserregend, erklärte Bundesaußenminister Heiko Maas bei einem Besuch in Madrid. Trotz zuletzt wieder gestiegener Infektionszahlen befinde man sich "nach wie vor in einer absolut positiven Entwicklung". Reise vor9

Tschechien verpflichtet Besucher zu Tests bei der Einreise

Die neue Verordnung des tschechischen Gesundheitsministeriums gilt ab Freitag. Wer aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt, muss ein negatives Antigen-Testergebnis vorweisen. Vollständig Geimpfte müssen keinen Test absolvieren. Reise vor9

Slowakei schickt nicht geimpfte Reisende in Quarantäne

Vom 9. Juli an müssen alle Ungeimpften nach der Einreise für 14 Tage in Quarantäne. Das gilt unabhängig vom Herkunftsland. Frühestens am fünften Tag kann ein PCR-Corona-Test erfolgen, mittels dessen sich Besucher aus der Quarantäne befreien können. Tip-Online

Testpflicht für Reisende auf griechischen Fähren

Griechenland Fähre

©iStock/Charalambos Andronos

Auf griechischen Fähren müssen Reisende seit Montag einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen. Die Regelung entfällt für vollständig Geimpfte und Genesene. Reise vor9

» Marketing

TIC sucht Mutmacher für Award Night in Frankfurt

Am 13. September soll das Event des Travel Industry Clubs im Frankfurter Radisson Blu stattfinden, endlich wieder live und mit Gästen. Der TIC will vier Preise vergeben: Thought Leader Award, Customer Communication Award, Travel Technology Award und Destination Award. Vorschläge und Einreichungen sind bis 21. Juli möglich. TIC Cvent

Instagram will zur Videoplattform werden

Clubhouse App Social Media Twitter Instagram Facebook Reddit Tiktok Foto iStock hapabapa

©iStock hapabapa

Man wolle die Wettbewerbsfähigkeit von Instagram gegenüber Youtube und Tiktok verbessern, sagte Adam Mosseri, Chef der Plattform. Deswegen soll es bald Vollbildvideos, mehr Empfehlungen, Messaging- und verbesserte Shoppingfunktionen geben. Die Neuerungen werden bereits bei einem Teil der User getestet. Spiegel

So gelingen digitale Events

Der Verbund der Event-Regisseure empfiehlt Mut zur Kürze und die Konzentration aufs Relevante. Viele Veranstalter von digitalen und hybriden Events denken noch zu sehr in Charts. Besser sei es, in Kamerasets und Szenen zu arbeiten und ein kamerataugliches Set-Design zu entwickeln. Infotainment und das Spiel mit der Kamera will gelernt sein und dafür hilft nur intensives Proben. Event-Partner

Nicht immer gibt es Lohnzahlung bei Quarantäne

Wenn ein Land nach Abfahrt in den Urlaub zum Risikogebiet erklärt wird und der Rückkehrer in Quarantäne muss und deswegen nicht arbeiten kann, hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Lohnentschädigung, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Die Entschädigung muss der Arbeitgeber zahlen. Sie wird ihm vom Staat erstattet. Ist zum Abreisezeitpunkt bekannt, dass man in ein Gebiet fährt, das bei Rückkehr eine Quarantäne nach sich zieht, gibt es bei Quarantäne keinen Anspruch auf Entschädigung. Zeit

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Endlich wieder eine MSC Kreuzfahrt: inkl. Flug und Transfer (Anzeige). MSC Cruises

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Steinreiche Männer und der Wettlauf ins All

Virgin-Galactic-Gründer Richard Branson kündigte an, mit seiner Raumfahrtfirma am 11. Juli ins All zu fliegen. Amazon-Tycoon Jeff Bezos hatte zuvor einen ähnlichen Flug für 20. Juli angekündigt. Und auch Space-X-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk will bis zum Jahresende ins Geschäft mit dem Weltraumtourismus einsteigen. Drei Super-Egos auf dem Weg ins All; nicht wenige finden, dass es wichtigeres gäbe, als astronomische Vermögen für Kindheitsträume und Machtvergleiche zu verpulvern. So hat eine Petition "Erlaubt Jeff Bezos nicht, zur Erde zurückzukehren" auf "change.org" schon mehr als 140.000 Unterzeichner.  Aero