Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

RTK-Chef will Ende der Provisionmodelle nach Umsatzstaffeln

Kooperationschef Thomas Bösl fordert von Veranstaltern neue Vergütungsmodelle ohne Umsatzstaffeln und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Auf der RTK-Tagung in Antalya wurden zudem die schlechte Erreichbarkeit der Veranstalter und ihr Flex-Tarife kontrovers diskutiert. Der Vertrieb sieht letzteres eher kritisch, FTI-Chef Ralph Schiller betonte, sie würden bleiben. TUI-Vertriebschef Hubert Kluske will vor einer Verlängerung erst Daten auswerten, ob Kunden wirklich häufiger stornieren. FVW

Center Parcs startet als Premiumanbieter aus der Krise

Center Parcs Lac D'Ailette Frankreich Foto Center Parcs.jpg

©Center Parcs

Günstig war Kurzurlaub in Center Parcs nie. Das ist auch künftig kein strategisches Ziel, vielmehr steckt das Unternehmen hunderte Millionen in das Upgrade seiner Anlagen. Die Rechnung scheint aufzugehen, die Buchungen für dieses Jahr liegen deutlich über dem Vor-Corona-Niveau. Reise vor9

Anzeige

Tourismus studieren in jeder Lebenslage

Jade

Der Ukraine-Krieg trübt das Buchungsplus bislang nicht

TDA März 2022 neu

©Travel Data + Analytics

Die Deutschen wollen nach zwei Jahren Pandemie trotz Ukraine-Krieg endlich wieder verreisen, zeigen die Daten der Marktforscher von Travel Data & Analytics (TDA) für den März. Das Minus zur Vor-Corona-Zeit schmilzt auf rund ein Drittel. Das Last-Minute-Geschäft nährt die Hoffnung, dass die Branche weiter aufholen kann. Reise vor9

Die Kreuzfahrtindustrie wird das Covid-19-Problem nicht los

Die Chefs der großen Kreuzfahrtkonzerne verbreiteten auf dem Kongress Seatrade Cruise Global in Miami Beach Optimismus, dass sie die Corona-Krise überwunden hätten und die Industrie heute krisenresilienter sei als vorher. US-Medien meldeten jedoch, dass es alleine auf Princess-Schiffen in den vergangenen fünf Wochen 253 Corona-Fälle an Bord gegeben habe. Cruise Law News

"Eine Rentenerhöhung ist gut für unser Geschäft"

Daldrup Markus

©Trendtours

Markus Daldrup (Foto), Chef von Trendtours, hält sein Geschäft mit Best-Ager-Reisen für krisenfest. Es sehe an den Buchungen, dass die Leute trotz steigender Lebensmittel- und Energiepreise genug Geld für Urlaub hätten. Wichtiger fürs Business sei die beschlossene Rentenerhöhung. Mit 320 Millionen Euro Umsatz vor Corona zählt Trendtours zu den Top Ten Veranstaltern. FAZ

» Destinations

München gibt grünes Licht für Oktoberfest

Nach zwei Jahren Corona-Pause hat Oberbürgermeister Dieter Reiter nun mitgeteilt, dass das Oktoberfest in diesem Jahr wieder stattfinden soll. Pandemie-Auflagen werde es keine geben. Er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht im Hinblick auf den Krieg in der Ukraine sowie die andauernde Pandemie. Die Münchner Wiesn 2022 steigt vom 17. September bis zum 3. Oktober. Tagesschau

Worauf Reisende im Mai achten sollten

Thailand Bangkok Rothemden Demonstration iStock Akabei.jpg

©iStock/Akabei

Immer mehr Länder erleichtern privat und beruflich Reisenden die Einreise. Weil Jahrestage bisweilen Konflikte schüren, ist es ratsam, die Termine im Auge zu behalten. Die Daten für den Weltkalender im Mai haben die Sicherheitsexperten von International SOS für Reise vor9 zusammengestellt. Reise vor9

Entwarnung nach Streikgefahr an Polens Himmel

Der Tarifstreit der polnischen Flugsicherung und der Lotsengewerkschaft ist beigelegt, berichtet Lot Polish Airlines. Anders als angenommen werde es daher keine Einschränkungen im Luftverkehr in Polen geben. Wegen des Konflikts hatte Eurocontrol ab 1. Mai tausende Flugausfälle befürchtet. Aero

Auch Uganda verzichtet auf PCR-Test von geimpften Besuchern

Uganda Bwindi Nationalaprk affe Foto iStock Andrey Gudkov

©iStock andrey gudkov

Geimpfte Flugreisende müssen ab sofort vor Einreise nach Uganda und vor Ausreise aus dem Land kein negatives PCR-Testergebnis mehr am Flughafen Entebbe vorweisen. Für teilweise oder nicht geimpfte Besucher bleibt diese Pflicht jedoch bestehen, nur Kinder unter fünf Jahren sind davon ausgenommen. Auch an Landgrenzen gilt die Testpflicht weiter. Auswärtiges Amt

Spektakuläre Glasbodenbrücke in Vietnam eröffnet

Die 632 Meter lange Bach-Long-Brücke ist die neue Attraktion des Bezirks Moc Chau im Hochland von Vietnam, rund 200 Kilometer von der Hauptstadt Hanoi entfernt. Die Tourismusbehörde hat den Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde beantragt, für den Titel der längsten Glasbodenbrücke der Welt. Sie überspannt ein 150 Meter tiefes Tal zwischen zwei Bergen. 500 Personen dürfen sich gleichzeitig auf ihr aufhalten. FAZ

» Marketing

Innovationstage des VIR zurück in Berlin als Präsenz-Event

Am 1. und 2. Juni findet das Event des Verbands Internet Reisevertrieb (VIR) nach digitaler Ausgabe im Vorjahr wieder auf dem Berliner Messegelände statt. Die Teilnehmer erwartet unter dem Motto "Zurück zur Zukunft" ein Programm rund um die Themen Nachhaltigkeit, künstliche Intelligenz und Blockchain. Die Keynote zur Eröffnung kommt von Claudia Müller, Koordinatorin der Bundesregierung für Tourismus. VIR

Lufthansa baut CO2-Kompensation in Buchungsstrecke ein

Ab sofort können Passagiere auf der Lufthansa-Webseite mit nur einem Klick die CO2-Emissionen ihres Fluges ausgleichen, ihnen werden dabei drei Optionen angezeigt. Sie können nachhaltigen Treibstoff (SAF) kaufen, ein zertifiziertes Klimaprojekt unterstützen oder beides wählen. Bislang war die Kompensation von Flügen auf der Website ein separater Prozess, der erst nach der Flugbuchung angeboten wurde. Airliners

A&O Hostels verstärkt sein Sales-Team

Nina Gehlen ist seit April als Sales Manager Key Accounts bei A&O Hostels an Bord. Sie kümmert sich um Gruppen und FIT-Veranstalter. Die Reiseverkehrskauffrau hat Touristikmanagement am IST-Studieninstitut studiert und unter anderem bei Dertour gearbeitet. Seit 2006 ist sie als freie Mediaberaterin im Tourismus tätig. Hotel vor9 (PDF)

Videokonferenzen bremsen kreative Ideen

Wenn Gesprächspartner sich wirklich treffen, ist das Ergebnis der Zusammenarbeit kreativer und besser als bei virtuellen Treffen. Das fanden Forscher mit einer Studie heraus, die auch überprüften, warum das so ist. Bei digitalen Konferenzen ist der Blick eingeschränkt auf den Bildschirm gerichtet, was auch die Gedanken ausbremst. Und bei Meetings in Präsenz, können die Partner auch mal den Blick im Raum schweifen lassen, was zu mehr Assoziationen und damit kreativen Einfällen führt. Tageskarte

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Auto auf dem Balkon. FAZ

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Tui RVK,
LCC
PR-Director:in(m/w/d), München. LMG Management
Mitarbeiter*in (m/w/d) in Qualitätsmanagement, Berlin. Chamäleon Reisen
Project Manager Meeting & Tradefairs Services (m/w/d), Frankfurt. DER Touristik
TeamassistentIn (m/w/d) Afrika, Asien, Indischer Ozean & Orient, Ozeanien. art of travel
Produktmanager/Reiseberater (m/w/d), Hamburg. CRD Touristik
Tourismusfachkraft (m/w/d) im Mobilen Arbeiten, Trier. Boomerang Reisen
Reiseverkehrskauffrau/-mann (m/w/d) oder Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Münster. Frosch Sportreisen

» Basta

Nach Kaliningrad geht es nur noch mit Riesenumweg

Die Sanktionen des Westens isolieren die russische Enklave Kaliningrad zwischen Polen und Litauen. Denn Maschinen aus Russland und Belarus müssen nun einen riesigen Umweg fliegen. Vor dem Krieg war der Flug von Minsk ins frühere Königsberg nur ein kleiner Hüpfer von 45 Minuten. Wegen des EU-Überflugverbot muss die belarussische Belavia nun einen großen Bogen über die Ostsee um Estland, Lettland und Litauen fliegen. Das dauert nun über zwei Stunden. Aerotelegraph