Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Urlaubsreisen zum Teil deutlich teurer als 2019

Preisanstieg

©iStock/BBuilder

Wie aus einer Auswertung des Reiseportals Holidaycheck für Reise vor9 hervorgeht, liegen die aktuellen Preise für die wichtigsten Auslandsreiseziele im zweistelligen Prozentbereich über dem Vorkrisenniveau. Am deutlichsten ist der Preissprung für Ägypten. Reise vor9

Neuer Finanzchef für die FTI Group

Creutzmann Lars

©FTI

Lars Creutzmann (Foto) steht nun als CFO an der Spitze der umstrukturierten Finanzorganisation der FTI Group. Der neue Mann kommt von Europcar. Vorgänger Carsten Becker soll im Unternehmen neue Aufgaben übernehmen. Reise vor9

Anzeige

Die 7 besten Argumente für virtuelle Kreditkarten

AirPlus

Mietwagenpreise "nicht so stark gestiegen wie oft zu lesen"

Zwar gebe es eine flächendeckende Mietwagenknappheit, vor allem in Europa, sagt Firmenchef Alexander Sixt. Aber wenn man genauer hinschaue, sei der Umsatz pro Fahrzeug zwischen 2019 und 2021 bei den großen internationalen Anbietern nur um durchschnittlich 15 Prozent gestiegen. Das sei "eher eine Harmonisierung des Preisniveaus" gegenüber sonstigen Tourismuspreisen, die allein von 2010 bis 2019 viel stärker geklettert seien. FAZ (Abo)

Luftfahrt ächzt unter Personalengpässen

flughafen passagiere symbol foto iStock 06photo

©  iStock 06photo

In ganz Europa fehlen Fluggesellschaften und Airports Personal. Besonders kräftig schlägt der Arbeitskräftemangel offenbar in Großbritannien zu. Dort streicht British Airways nun fünf Prozent der geplanten Sommerkapazität, Easyjet nimmt eine Sitzreihe aus den Flugzeugen, um Personal zu sparen. Und die TUI-Airline fordert Passagiere auf, Speisen und Getränke selbst mitzubringen. Reise vor9

Frist für Schlussabrechnung zu ÜI bis ÜIII läuft

Weil die Anträge auf die Überbrückungshilfen sowie auf November- und DezemberHilfen häufig auf Basis von Umsatzprognosen und prognostizierter Kosten bewilligt wurden, sind alle Antragsteller zur Einreichung einer Schlussabrechnung verpflichtet. Die Abrechnung der ersten Programme (Überbrückungshilfe I-III, November- und Dezemberhilfe) ist am 5. Mai gestartet. Sie muss bis zum 31. Dezember erfolgen. Die Abrechnung späterer Programme folgt später. Bundeswirtschaftsministerium

» Destinations

Israel streicht Corona-Testpflicht am Tel Aviv Airport

Israel Tel Aviv Foto iStock Dance60

©iStock Dance60

Die bisher geltende Pflicht zum PCR-Test nach Ankunft an Tel Avivs internationalem Flughafen Ben Gurion soll am 20. Mai aufgehoben werden. Hintergrund seien sinkende Corona-Zahlen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Schon ab 10. Mai reicht für die Einreise nach Israel statt PCR- auch ein Antigen-Test aus. Reuters

Ein Toter bei schwerem Zugunglück nahe Wien

In Münchendorf südlich von Wien ist gestern Abend ein Regionalzug entgleist, zwei Waggons landeten in einem Feld und stürzten um. Dabei kam ein Mensch ums Leben, zwölf wurden teilweise schwer verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Der Standard

Laos öffnet Grenzen für Touristen

Seit Montag können zweifach gegen das Coronavirus geimpfte Reisende Laos wieder ohne Einschränkungen besuchen. Tests sind weder vor noch nach der Einreise erforderlich. Visa können vor der Reise bei einer laotischen Botschaft oder über das Online-System eVisum beantragt werden. Außerdem gibt es an einigen internationalen Grenzübergängen und Flughäfen wie zum Beispiel Vientiane oder Luang Prabang. Handelsblatt

Mangel an Arbeitskräften plagt Balearen-Hoteliers

Das Problem sei so groß, dass einige Betreiber nicht garantieren könnten, in den kommenden Monaten den gewohnten Service zu bieten, berichtet eine Vertreterin von Mallorcas Hotelverband. In nahezu allen Abteilungen fehlten Mitarbeiter, es sei nicht auszuschließen, dass Mitarbeiter ohne Qualifikation und Erfahrung eingestellt werden müssten. Viele seien in andere Branchen abgewandert und der eklatante Wohnraummangel verschärfe das Problem, neue Leute nach Mallorca oder Ibiza zu locken. Mallorca Zeitung

G7-Gipfel in Elmau beeinträchtigt Reiseverkehr

Vom 26. bis 28. Juni findet im oberbayerischen Schloss Elmau zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald der G7-Gipfel statt. Für Reisende hat das Treffen der Staats- und Regierungschefs große Auswirkungen. So ist der Nahbereich des Tagungsortes Schloss Elmau für Touristen tabu. Mit Verkehrsstörungen auf der A95 und B2, aber auch im Großraum München ist zu rechnen. Außerdem fahren keine Züge zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald. ADAC

» Marketing

Studiosus und Chamäleon machen CO2-Ausstoß transparent

CO2-Fußabdruck

©iStock/Christian Horz

Der Münchener Studienreiseveranstalter Studiosus veröffentlicht in seinen Reisekatalogen den CO2-Fußabdruck. Auch Gruppenreiseanbieter Chamäleon kündigt an, die CO2-Emission für jede einzelne Chamäleon-Reise detailliert auszuweisen. Reise vor9

Lieb Management spricht für G Adventures

Der Veranstalter für Erlebnisreisen in kleinen Gruppen hat Lieb Management zur neuen PR-Agentur für den DACH-Markt ernannt. Ziel sei es, mit maßgeschneiderten Kampagnen die Marktpräsenz von G Adventures zu stärken. Ansprechpartner für den Kunden sind im Lieb-Team Sabrina Holland und Julia Stubenböck.

Branchen-Handbuch "Touristik Medien 2022" ist erschienen

Mit mehr als 630 Reiseredaktionen und 270 freien Reisejournalisten aus der DACH-Region, sowie 160 Reiseblogs ist "Touristik Medien" als Print- oder Online-Version ein Helfer für Pressestellen und Marketingabteilungen. In der ebenfalls aktualisierten Ausgabe von "Touristik PR" finden Journalisten ihre Ansprechpartner bei Reiseunternehmen und -organisationen. Touristik PR

Was wichtig ist, damit Arbeit glücklich macht

Geld allein ist im Berufsleben nicht entscheidend für die Zufriedenheit. Wichtiger sei der Faktor Selbstbestimmung, sagt Soziologin Kerstin Jürgens. Vor allem bei der zeitlichen Gestaltung des Arbeitstages und der Wahl des Arbeitsplatzes habe sie einen hohen Stellenwert. Das habe sich durch die Pandemie verstärkt, so Jürgens. Allein die Option frei zu entscheiden reiche aus, um Arbeitnehmer zufriedener zu machen. Dies werde als Wertschätzung erlebt. Tagesschau

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Rätselhafter Tod von drei Touristen auf den Bahamas. FAZ

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Thomas-Morus-Akademie
Poseidon Expeditions
berge & meer
Online-Marketing- & Frankreich-Liebhaber (m/w/d), Köln. france naturelle
Key Account Manager International Markets (m/w/d), Düsseldorf. VIVA Cruises
Desk Manager (m/w/d), München. Sofitel Munich Bayerpost
Sales & Product Manager (m/w/d), Köln. IQ Incoming
Product Manager Luxusreisen (m/w/d), Berlin. Windrose
Assistenz/Projektmanagement (m/w/d), Berlin. Windrose
Product Manager Rental Car & Camper (m/w/d), Frankfurt. DER Touristik
Koordinator Produkt & Media Touristik (m/w/d), Eschborn. trendtours Touristik & Bewerbung
Regionalleiter Deutschland Ost (m/w/d)Düsseldorf. alltours
Sale Manager (m/w/d) für Luxusreisen, München. Berner Travel
Büroleitung (m/w/d), Solingen. LCC ALR Business Travel
Geschäftsreiseexperten (m/w/d) in Kempten, München,Solingen, Jena und Stuttgart. LCC ALR Business Travel

» Basta

"Reisen gegen Putin" zieht medial weite Kreise

Langzeiturlaub

©iStock/rtmstock

Mit der Idee, Reisen von Rentnern in wärmere Gefilde im nächsten Winter zu bezuschussen, schaffte es die VUSR-Vorsitzende Marija Linnhoff in die Schlagzeilen von Bild und in die ZDF-Satiresendung "Heute Show". Politiker, die das Boulevardblatt nach ihrer Meinung fragte, zeigten sich indes wenig begeistert. Reise vor9