Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

DER Touristik prognostiziert guten Reisewinter

Burmester Ingo DER Touristik CEO Central Europe

©DER Touristik

Nachdem sich die Sommersaison bereits stark entwickelt habe, zögen jetzt auch die Winterbuchungen bei den DER-Touristik-Marken spürbar an, sagt CEO Ingo Burmester (Foto). Er rechne mit einem ganzjährigen Trend zu Strandurlaub in Sonnenzielen. Reise vor9

Lufthansa setzt kurzfristig Verkauf günstiger Tickets aus

Lufthansa A320 neo Start Foto Lufthansa Group.jpg

©Lufthansa Group

Der Verkaufsstopp bei Lufthansa für die günstigen Tarife gilt für innerdeutsche und europäische Strecken sowie Nordamerika-Routen, heißt es in einem Vertriebsschreiben. Bei Neubuchungen und freiwillige Umbuchungen für Reisen in den nächsten Wochen sind derzeit nur die Buchungsklassen J und Y sowie G und F verfügbar. Reise vor9

VUSR will von Airlines Ausgleich für Mehrarbeit

Linnhoff Marija

©VUSR

Der Reisebüroverband VUSR fordert von Fluggesellschaften angesichts der massiven Schwierigkeiten durch Flugstreichungen und Verspätungen einen Ausgleich für den Mehraufwand im Vertrieb. Chefin Marija Linnhoff (Foto) verlangt "Verhandlungen und ein Signal des Entgegenkommens". Reise vor9

TUI reduziert Staatshilfen und Corona-Kredite

TUI Hauptverwaltung

©TUI Group

Der Konzern hat nach eigenen Angaben die Stille Einlage II über 671 Millionen Euro vollständig zurückgezahlt. Außerdem wurden von TUI aktuell nicht gezogene KfW-Kreditlinien von 2,4 auf 2,1 Milliarden Euro reduziert. Reise vor9

SAS-Piloten wollen nun doch streiken

Die Piloten der skandinavischen Airline-Gruppe haben nach mehrfacher Verschiebung erneut Streikmaßnahmen angekündigt. Wie lange sich die Arbeitsniederlegungen hinziehen sollen, ist nicht bekannt. Der Streik werde zur Annullierung von etwa 50 Prozent aller SAS-Flüge führen und etwa 30.000 Passagiere pro Tag betreffen, teilt die Fluggesellschaft mit. Die von SAS Link, SAS Connect und den externen Partnern von SAS durchgeführten Flüge seien von dem Streik nicht betroffen. Spiegel

Anex-Airline Azur Air fliegt auf Sparflamme

Weil ihr Reiseziele fehlen, muss die in Russland registrierte Airline der Anex-Gruppe mehr als die Hälfte ihrer Flotte am Boden lassen. Angeflogen werden derzeit nur noch Ziele in der Türkei. Zudem fehlen Azur Air wegen der Russland-Sanktionen Ersatzteile. Kürzlich gründete der Konzern die neue Fluggesellschaft Mavi Gök Airlines, die Reisende aus Deutschland und Österreich in die Türkei fliegen soll. Ihre Flotte besteht aus ehemaligen Jets von Azur Air Ukraine. Aerotelegraph

Neun-Euro-Ticket führt offenbar zu weniger Staus

21 Millionen Neun-Euro-Tickets sind im Juni nach Angaben des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen verkauft worden. Zusammen mit rund zehn Millionen Abonnenten, die das Ticket automatisch erhielten, summiert sich die Nutzerzahl auf mehr als 30 Millionen. Analysen des Verkehrsdatenspezialisten Tomtom belegen, dass dies in 23 von 26 untersuchten Städten im Vergleich zum Vormonat zu weniger Staus führte. Tagesschau

» Destinations

Gletscherbruch in Dolomiten fordert mindestens sechs Tote

Am Bergmassiv Marmolata in Norditalien hat sich am Sonntag ein Gletscherbrocken gelöst und zwei Seilschaften von Bergsteigern getroffen. Mindestens sechs Menschen kamen ums Leben, 14 wurden verletzt. Nach weiteren Bergsteigern unter den Eis-, Schnee- und Felsmassen wird noch gesucht. Gut ein Dutzend Menschen werden noch vermisst. Süddeutsche

Hai tötet zwei Frauen im ägyptischen Hurghada

Der Makohai habe eine 68-jährige Österreicherin beim Schwimmen in der Nähe des Badeorts Hurghada angegriffen. Laut Medien soll sie dabei einen Arm und ein Bein verloren haben. Sie sei später im Krankenhaus gestorben. Touristen hätten den tragischen Vorfall vom Strand aus verfolgt. Wenig später berichtete das Umweltministerium von einer zweiten Frau, die offenbar durch das selbe Tier getötet wurde. Der Strand wurde geschlossen. Spiegel

Yellowstone Park steht Besuchern wieder komplett offen

USA Wyoming Yellowstone Nationalpark Grand Prismatic Spring Foto iStock lucky-photographer

©iStock/lucky-photographer

Drei Wochen nachdem Rekordfluten Straßen und Infrastruktur in dem US-Nationalpark beschädigt haben, kann auch der nördliche Teil wieder eröffnet werden. Die Südschleife im Yellowstone ist bereits seit 22. Juni befahrbar. Mit der Öffnung der Nordschleife sind 93 Prozent der Straßen in Yellowstone wieder zugänglich, teilt die Parkverwaltung mit. USA Today

A380 von Emirates fliegt mit Loch im Rumpf nach Australien

Der Pilot des Doppelstöckers berichtete von einem lauten Knall kurz nach dem Start und vermutete, dass ein Reifen geplatzt war. Erst nach über 13 Stunden Flug und der sicheren Landung in Australien am Freitag wurde das rund ein Meter lange Loch in der Außenhaut knapp unterhalb der Passagierkabine entdeckt. Emirates spricht von einer technischen Störung. Aerotelegraph

Sydney steht schon wieder unter Wasser

Aktuell ist keine gute Zeit, Sydney zu besuchen. Nach den Überflutungen im März ist die australische Metropole erneut von sintflutartigen Regenfällen betroffen. Zwischen 200 und 350 Liter Regen pro Quadratmeter haben die Südostküste des Kontinents unter Wasser gesetzt. Viele Straßen in New South Wales sind gesperrt. In manchen Ortsteilen Sydneys steht das Wasser 1,50 Meter hoch. Tausende Bewohner wurden aufgefordert, die Stadt zu verlassen. Tagesschau, BBC

» Marketing

30 Prozent der Jungen nutzen Social Media zur Reiseplanung

Wie aus einer Yougov-Umfrage hervorgeht, ziehen in Deutschland drei von zehn Vertretern der sogenannten Generation Z im Alter zwischen 18 und 24 Jahren Social-Media-Plattformen zu Rate, um Reisen zu planen. Das ist weniger als im internationalen Vergleich. In der deutschen Gesamtbevölkerung tun dies nur 14 Prozent. Am häufigsten nutzen junge Menschen in Deutschland die allgemeine Online-Suche oder berücksichtigen Informationen von Familie und Freunden (jeweils 42%). Yougov

Was Schauinsland auf Social Media macht

Bei Schauinsland gibt es ein Trio, das sich ausschließlich um Content für Social Media kümmert. Das primäre Ziel sind nicht die Buchungen, sondern die Marke vor allem bei Jüngeren bekannt zu machen. "Instagram nutzen wir für Infotainment, auf Facebook kommunizieren wir mit Kunden und Tiktok ist unser Bildungskanal für Reisen allgemein und spezifische Schauinsland-Themen", sagt Touristikchef Andreas Rüttgers. FVW

Bundesbürger finden Umfragen wertvoller als gedacht

Laut einer Forsa-Umfrage glauben 62 Prozent der Bundesbürger, dass die von der Markt- und Meinungsforschung erhobenen Daten zuverlässig und glaubwürdig sind. Rund 70 Prozent sind überzeugt, dass die mit Hilfe der empirischen Sozialforschung ermittelten Ergebnisse gerade in Zeiten wie diesen benötigt werden. Besonders Jüngere und Menschen mit höherer Bildung sehen dies so. Horizont

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reisebüros ächzen unter Mehrarbeit durch Flugchaos. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Wikinger
Event & Community Manager (m/w/d), Frankfurt. Travel Industry Club

» Basta

Die lange Geschichte eines ausgefallenen Ryanair-Fluges

Dreimal die Abflugzeit verschoben und als die Leute endlich im Flieger saßen, den gesamten Flug abgesagt, weil Slot verpasst. Die Story einer Ryanair-Maschine, die am Donnerstag von Köln-Bonn nach Mallorca fliegen sollte, offenbart ein echtes Kunden-Martyrium. Zu allem Überfluss mussten die Passagiere noch über eine Stunde im Flieger hocken, nachdem der Flug bereits gestrichen worden war. Es waren keine Busse da, die die Fluggäste zurück zum Flughafen bringen konnten. Überliefert ist noch, dass eine Flugbegleiterin, den Tränen nahe, ins Mikro gesagt haben soll, sie wolle "einfach nur nach Hause". Mallorca Zeitung