Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Jetzt auch Interim-CEO der Last-Minute-Gruppe unter Verdacht

Gründer und Chef Fabio Cannavale sowie ein weiterer Topmanager der LM Group sitzen bereits in Untersuchungshaft, jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft des Schweizer Kantons Tessin auch gegen Interim-CEO Laura Amoretti. Die frühere Leiterin des Kundenservice hat nun offiziell den Status einer Beschuldigten. Dem Betreiber des Reiseportals Lastminute.com, dessen Büros in Chiasso sind, wird unrechtmäßige Inanspruchnahme von Sozialleistungen und Kurzarbeitergeld während der Corona-Krise vorgeworfen. Finanzen

Club Med hofft mit Marbella auf mehr deutsche Gäste

"Unser Ziel ist, Deutschland zur Nummer zwei zu machen", so Club-Med-Europa-Chefin Anna Browaeys zur Eröffnung des neuen Resorts im spanischen Marbella. Ein langer Weg, weiß sie, und sieht hierzulande viel Luft nach oben. Sie setzt auf das Luxuskonzept des Clubanbieters mit Gourmet-Gastronomie, Sportangeboten und Kinderbetreuung. Mehr Fam-Trips und Kooperationen sollen den Vertrieb überzeugen. FVW

Zu den Herbstferien droht erneut Chaos an den Flughäfen

Flughafen Warteschlange

©iStock/simonmayer

Nordrhein-Westfalen startet in die Herbstferien und Beobachter erwarten vom kommenden Wochenende an erneut lange Schlangen an den Flughäfen. Auch ohne Ferien warteten Passagiere in Köln/Bonn vergangenen Samstag fast zwei Stunden, in Düsseldorf war es ähnlich. Die bekannten Probleme mit den Sicherheitsfirmen sind offenbar noch nicht gelöst. Handelsblatt

Hotelkette Four Seasons steigt ins Kreuzfahrtgeschäft ein

Four Seasons Yachts

©Four Seasons

Zusammen mit Partnern will die Hotelkette Four Seasons drei Luxusyachten für insgesamt 1,2 Milliarden Euro bauen lassen. Die Schiffe sollen auf der italienischen Werft Fincantieri entstehen. Die Premierenfahrt des ersten Four-Seasons-Liners ist in drei Jahren geplant. Reise vor9

Programm für Teil 2 der DRV-Jahrestagung in Marokko steht

Nach dem Hauptstadtkongress in Berlin am 13. und 14. Oktober zieht es die DRV-Jahrestagung vom 1. bis 4. Dezember nach Taghazout in Marokko. Bei Vorträgen, Diskussionen und Workshops geht es unter anderem um die Entwicklung eines neuen Zielgebiets, den Fachkräftemangel und Nachhaltigkeit. Best-Practice-Beispiele liefern Ideen für Zuhause, und ein Blick auf die Pandemie und das kommende Reisejahr fehlen auch nicht. Die Teilnahme mit Flug kostet 499 Euro. DRV-Jahrestagung (Anmeldung)

» Destinations

Hurrikan "Ian" verwüstet Urlaubsorte Fort Myers und Naples

Einen Tag nachdem der Hurrikan in Florida gewütet hat, ist das ganze Ausmaß der Schäden noch nicht abzusehen. Ian traf bei Fort Myers und Naples an der Golfküste auf Land. Diese Region ist auch bei deutschen Urlaubern beliebt. "Katastrophale Verluste und totale Verwüstung", so beschreibt der Sheriff von Fort Myers die Lage nach der Sturmflut. Ian hat mittlerweile Florida überquert, wird über dem Atlantik wieder stärker und bedroht nun South Carolina. Tagesschau, Deutsche Welle, Spiegel

Barbados streicht alle Corona-Auflagen

Barbados Brandon's Beach

©Barbados Tourism Marketing

Ob geimpft oder ungeimpft macht auf der Karibikinsel ab sofort keinen Unterschied mehr. Weder Test noch Impfzertifikat sind erforderlich, um nach Barbados einreisen zu dürfen. Auch das Tragen einer Maske wird nur noch empfohlen. Tourismusministerin Lisa Cummins erklärte, dies sei der letzte Schritt auf dem Weg zur vollständigen Öffnung. Travel Daily News

Uganda registriert steigende Zahl von Ebola-Infektionen

Ein Ebola-Ausbruch in dem ostafrikanischen Staat Uganda bereitet den Behörden Sorgen. 19 Menschen sind tot, 15 Infektionen mit dem hochansteckenden Virus bestätigt, doch der Ursprung des Ausbruchs ist unklar. Jetzt wird intensiv nach Kontaktpersonen gesucht. Uganda ist touristisch wegen des Gorilla-Trekkings gefragt. Spiegel

Dritter Delfin aus Show im Mirage Las Vegas verendet

USA Las Vegas Hotel Casino Mirage Foto iStock Sanfel

©iStock Sanfel

Das Hotel Mirage auf dem Las Vegas Strip hat eine eigene Delfin-Show. Nun ist ein weiterer Delfin gestorben, der dritte in fünf Monaten. Man wolle die Ursache ermitteln, teilt das Hotel mit. Die Attraktion Secret Garden umfasst auch weiße Tiger, Löwen und Leoparden aus dem Erbe von Siegfried & Roy. Die Anlage ist vorerst bis 9. Oktober geschlossen. USA Today

Bahnstreik in Belgien schon nächste Woche

Der ursprünglich für den 22. Oktober geplante Streik der belgischen Eisenbahner ist am kommenden Dienstag vorgezogen. Um gegen die Regierung zu protestieren, haben die Gewerkschaften vom 4. Oktober 22 Uhr einen 24-stündigen Streik ausgerufen. BRF

» Marketing

Whatsapp-Update: Per Link zum Gruppentelefonat einladen

Der Messenger hat eine neue Funktion eingeführt. Wer einen Audio- oder Video-Call starten und andere Kontakte dazu einladen möchte, findet künftig unter der Option "Anrufe" den Auswahlpunkt "Anruf-Link erstellen". Der Einladungs-Link erlaubt allen Empfängern, dem Telefonat mit einem Klick beizutreten. Teltarif

Warum einem Reisebüro das Jammern gegen den Strich geht

vanselow Reisebuero Team Neu.jpg

©Vanselow Reisebüro

Viele Probleme im Reisevertrieb seien hausgemacht, sagt Uwe Vanselow, der in Kürze sein fünftes Reisebüro in Schleswig-Holstein eröffnet. Das fange beim Personalmangel an und höre bei unflexibler Beratung am Counter auf, findet der Touristiker. Wie der Unternehmer seinen Expansionskurs in der Krise durchzieht, erzählt er Counter vor9. Reise vor9

Anforderungen an Bewerber haben sich geändert

Gesucht werden immer häufiger Bewerber mit Frustrationstoleranz, Besonnenheit oder Einfühlungsvermögen, Attribute die früher seltener in Stellenanzeigen auftauchten. Mit Pandemie und Fachkräftemangel haben sich die Anforderungen gewandelt, soziale Kompetenzen rücken in den Fokus, ergab der Jobmonitor der Bertelsmann Stiftung. Hierfür wurden von 2018 bis 2021 rund 48 Millionen Online-Stellenangebote untersucht. Absatzwirtschaft

A-Rosa mit neuer Kunden-App

Der Flussschiff-Spezialist hat eine Smartphone-App für Gäste entwickelt, zunächst für Reisen an Bord der Sena. Damit lassen sich bereits vor der Flusskreuzfahrt erforderliche Daten übermitteln. Während der Reise sind in der A-Rosa-App alle Informationen zu finden, etwa zum Bordprogramm sowie Restaurant, Bar, Sauna oder Spa. Zudem können Gäste Ausflüge reservieren oder die Reiseroute einsehen. Kreuzfahrttester

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Langjähriger Manager Eickelkamp verlässt die FTI Group. Reise vor9 

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

SR
Studiosus
Touristikfachkraft (m/w/d), Essen oder deutschlandweit. solasolution
Kreative Reiseberater (w/m/d), München. GERNREISEN
Touristiker (m/w/d)Raum Frankfurt. C&M Travel Design 
Team Assistent (m/w/d)Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Flugdisponent (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM
Produktmanager (m/w/d), München. Marco Polo YOUNG LINE TRAVEL
Einkäufer | Produktmanager (m/w/d)Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristischer (Hotel-) Einkäufer (m/w/d) Eigenanreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Operations Manager River Cruises, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Touristische Fachkraft Flug, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Mitarbeiter Verkauf/Reservierung, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Become an Explorer at Swan Hellenic (m/w/d)
Tourismuskauffrau (m/w/d), Stuhr. Wolters Rundreisen
Key Account Manager – DACH (m/f/d). Royal Caribbean International
Kontingent Manager (m/w/d), Koblenz. Reisen.AKTUELL.COM
- Senior Hoteleinkäufer Mittelstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Senior Hoteleinkäufer Fernstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Junior Produktmanager Individualreisen (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Assistent Hoteleinkauf (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Flugeinkäufer (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Flugservice (m/w/d), Düsseldorf. alltours

» Basta

Einladung zum Fälschen

Da wollten die Berliner ganz vorne dabei sein, nur gewollt ist noch nicht gekonnt. 29 Euro kostet in der Hauptstadt der Nachfolger des 9-Euro-Tickets für Oktober bis Dezember. Weil die Chipkarten aber nicht fertig sind, sollen BVG-Kunden ihren Fahrschein erstmal selbst ausdrucken. Kein Problem, nur kann jeder mit ein wenig technischem Verständnis immer neue Passfotos und Namen eintragen, also einmal zahlen und beliebig viele Abo-Tickets selbst ausdrucken. Well done! Spiegel