Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Studiosus

» Inside

Airtours will das Markenprofil stärken

Boehnke Steffen

©TUI

Die Luxusmarke von TUI will ihr Profil schärfen. Markenchef Steffen Boehnke (Foto) kündigt dafür mehr sorgfältig kuratierte Reisen und eine Konzentration des Hotelangebots auf das obere Luxussegment an. Auch neue Services für Reisebüros hat er geplant. Reise vor9

Europäische Union will Fluggastrechte verschärfen

Flugausfall Annullierung Cancelled Fluganzeige Foto iStock Mimadeo

©iStock/Mimadeo

Bessere Information, ein direkter Draht der Airlines zu Kunden auch bei Buchung über Portale, sowie zuverlässig schnelle Rückzahlungen bei Flugausfällen stehen auf der Agenda der EU-Kommission. Zudem sollen Fluggäste mit Behinderung erweiterte Rechte erhalten. Reise vor9

Anzeige

Reichen Sie Ihr Good Practice beim fairwärts Wettbewerb ein!

Geschäftsreisebüro BCD sagt sinkende Flugpreise voraus

Flugzeugstart Foto iStock Jag_cz

©iStock Jag_cz

Nach längerem Anstieg dürften die Flugtarife weltweit leicht sinken, prognostiziert der Geschäftsreiseanbieter BCD Travel für 2024. In der Hotellerie erwarten die Business-Travel-Profis dagegen eine Fortsetzung des Preisanstiegs. Reise vor9

Russland enteignet Fraport am Flughafen St. Petersburg

Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine neue Betreiberstruktur des Flughafens Pulkovo in St. Petersburg angeordnet und damit Fraport als Anteilseigner aus dem Geschäft gedrängt. Alleiniger Gesellschafter ist nun eine neue von der russischen Regierung gegründete Holding. Fraport hält 25 Prozent der bisherigen Betreibergesellschaft. Aero

» Destinations

Schneechaos in Süddeutschland blockiert Flüge und Züge

München Flughafen Schnee Foto MUC Airport

©MUC Airport

Nach einem Wochenende ohne Flüge und Züge wegen des Schneechaos entspannt sich die Lage in Bayern nur langsam. Am Samstag stellte der Flughafen München den Betrieb ein, am Sonntag fielen zwei Drittel der 880 Flüge aus. Auch der Zugverkehr in Bayern stand weitgehend still.  Reise vor9

Vulkanausbruch in Indonesien tötet elf Wanderer

Der erneute Ausbruch des Vulkans Marapi auf der indonesischen Insel Sumatra hat mindestens elf Wanderer das Leben gekostet. Insgesamt waren 75 Vulkan-Touristen auf dem Berg unterwegs. Die meisten konnten rechtzeitig evakuiert werden. Zwölf Menschen werden noch vermisst. Tagesschau

Anzeige

Ihre Weihnachtsgrüße in Reise vor9

Tourist aus Deutschland bei Messerattacke in Paris getötet

Am Samstagabend hat ein mutmaßlich islamistisch motivierter Mann unweit des Eiffelturms in Paris Menschen mit einem Messer angegriffen. Dabei ist ein Tourist aus Deutschland gestorben. Seine Begleiterin blieb unversehrt, ein weiterer Passant wurde verletzt. Der Täter wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. Spiegel

EU belässt nepalesische Airlines auf der Schwarzen Liste

Nepal Flughafen Lukla Mount Everest

©iStock mkitina4

Airlines aus Nepal würden den internationalen Sicherheitsstandards nicht gerecht und dürften daher die Länder der Europäischen Union weiterhin nicht anfliegen. Bei einem Bewertungsbesuch Mitte September seien erneut Sicherheitsbedenken festgestellt worden, teilt die EU-Kommission mit. Die aktualisierte Schwarze Liste umfasst 129 Airlines. Aerotelegraph

Flughafensteuer soll Norwegens kleine Airports retten

Das staatliche Unternehmen Avinor in Norwegen betreibt 43 Flughäfen, steckt in der Krise und will mehrere Flughäfen schließen. Um das zu verhindern, plant die norwegische Regierung, die Flughafensteuer für Fluggesellschaften zu erhöhen – um rund 17 Millionen Euro pro Jahr. Wenn das nicht reicht, soll die Steuer auch 2025 und 2026 erhöht werden, um im ganzen Land ein stabiles Flugangebot zu erhalten. Reisereporter

» Themenwoche Kanada

Kanadas geschützte Parks so groß wie Deutschland

Kanada Gros Morne Nationalpark Foto Newfoundland and Labrador Tourism

©Newfoundland and Labrador Tourism

Vor allem im Herbst und Winter locken Kanadas Nationalparks mit spektakulären Panoramen, bunten Laubwäldern, verschneiten Landschaften und tierischen Begegnungen. Mehr als drei Prozent der kanadischen Landmasse stehen unter Naturschutz. Einige davon sind rekordverdächtig. Reise vor9

Was die Veranstalter Neues zu Kanada im Programm haben

Kanada Alberta Edmonton Stadtansicht Foto iStock Tetyana Babiy.jpg

©iStock/Tetyana Babiy

Die neue Flugverbindung mit Condor nach Edmonton sorgt für zahlreiche neue Veranstalterangebote. Aber auch sonst gehen die Großen und Spezialisten mit einer Ausweitung an Hotels und Lodges, Roadtrips und kulturellen Angeboten in die neue Saison. Reise vor9

» Marketing

Warum der Bahnvertrieb für Reisebüros ein Auslaufmodell ist

Vivell Michael Reisebüro Foto Reisebüro Vivell

©Reisebüro Vivell

Das Reisebüro Vivell gibt es in Landsberg am Lech seit 76 Jahren, von Beginn an habe man eine Bahnagentur gehabt, sagt Geschäftsführer Michael Vivell (Foto). Die seit 2012 betriebene DB-Mobil-Agentur jedoch werde geschlossen, was den Abschied vom Bahnreise-Geschäft mit Privatkunden bedeute. Der hohe Aufwand könne mit keiner Servicegebühr mehr ausgeglichen werden. Reise vor9

TUI launcht Whatsapp-Kanal für Endkunden

Whatsapp - Foto iStock zdravkovic

©iStock zdravkovic

Seit Oktober gibt es im Messenger von Whatsapp unter Aktuelles die Option, Kanäle von Medien und Unternehmen zu abonnieren. TUI kündigt nun den Launch eines eigenen Whatsapp-Kanals an, der für digitale Inspiration und Informationen rund um Reisen genutzt werden soll. Der Dienst ist zunächst aber nur in englischer Sprache verfügbar. Reise vor9

DACH-Chef von Bedsonline wechselt zu Ratehawk

Simon Dreyer verlässt die Bettenbank Bedsonline nach fünfeinhalb Jahren und heuert beim B2B-Reiseportal Ratehawk an. Er war zuletzt von der Schweiz aus als Sales-Chef für die DACH-Märkte zuständig. Dreyer wird ab 1. Januar Country Manager des Bedsonline-Wettbewerbers Ratehawk. Seine Nachfolge tritt der Niederländer Hans Ritman an, der zum Benelux- nun auch den DACH-Markt übernimmt. Travelnews

Wenn der Avatar Reisen aus dem virtuellen Büro verkauft

Ein Ostschweizer Reisebüro mit Filialen setzt auf Beratung sowie Verkauf am virtuellen Counter. Helbling Reisen hat die Verkaufsräume 1:1 in ein Metaverse übertragen lassen, sagt Inhaber Michael Mettler. Der Touristiker hat sich selbst zum Avatar gemacht, der den Besuchern das Prinzip erklärt. Das virtuelle Büro ist sowohl mit einer Virtual-Reality-Brille als auch am PC oder Smartphone zugänglich. Travelnews, VR Helbling

Anzeige

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Für Galeria beginnt eine neue Zitterpartie. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

» Basta

Spielen Eurowings und Tuifly bald keine Postboten mehr?

Tuifly und die Lufthansa-Tochter Eurowings führen pro Woche rund 30 Nachtpostflüge zwischen Hannover und Stuttgart sowie Berlin und Stuttgart durch. Die Post möchte das ändern, um ihre CO2-Bilanz zu verbessern. Doch im Weg steht dem bislang die Verpflichtung, mindestens 80 Prozent aller Briefe bereits am nächsten Werktag zuzustellen. Das wiederum will Verkehrsminister Volker Wissing ändern, indem er der Post längere Beförderungszeiten gewährt. Das wäre für Tuifly und Eurowings das Ende des von der Öffentlichkeit fast unbemerkten Zusatzgeschäfts. Aerotelegraph