Tägliche News für die Travel Industry

21. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ãœbler Schadenersatz

Zwei Briten verklagten wegen einer angeblichen Lebensmittelvergiftung ihr Hotel auf Gran Canaria und den Reiseveranstalter auf Schadenersatz. Bei Recherchen kam jetzt heraus, dass sich die Leidgeprüften trotz Magenkrämpfen und Durchfall in den neun Tagen 109 Mal zur Bar schleppten, um Cocktails, Bier und Whiskey-Shots in sich zu kippen. Stern

Anzeige Reise vor9