Tägliche News für die Travel Industry

19. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Absurdes Check-in-Prozedere von Eurowings

Eigentlich hilft Online-Check-in in Zeiten von Corona dabei, unnötige Kontakte zu vermeiden und damit das Ansteckungsrisiko zu verringern. Doch das macht gar keinen Sinn mehr, wenn man wie bei Eurowings trotzdem am Schalter persönlich vorsprechen muss, um seine Bordkarte in Empfang zu nehmen. So läuft das in Österreich. Dort bekommt man vorgeschriebene Fragen für den Grenzüberflug nach Deutschland gestellt. Warum man diese Selbstauskunft nicht auch online erledigen kann, bleibt ein Geheimnis von Eurowings. Austrian Aviation

Anzeige Sunexpress