Tägliche News für die Travel Industry

28. Oktober 2014 | 00:10 Uhr
Teilen
Mailen

Affenzirkus:

Affenzirkus: Auf Gibraltas bekanntem Affenfelsen sind Touristen nicht immer willkommen. Ein britischer Tourist kam bei den rund 300 tierischen Bewohnern gar nicht gut an. Er wurde von einer ganzen Horde Affen angegriffen, und ein Männchen bohrte ihm die Zähne in seinen Unterarm. Der Mann verlor das Bewusstsein und musste im Krankenhaus mit 40 Stichen genäht werden. Erst nach drei Tagen konnte er zu seiner Familie ins Hotel. Tourexpi

Anzeige Reise vor9