Tägliche News für die Travel Industry

21. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Affenzirkus

So hatten sich die Stadtoberen das im chinesischen Xianfeng nicht vorgestellt. Vor über zehn Jahren holten sie 73 Makaken-Affen als Touristenattraktion in die Provinz Sichuan. Doch nach dem Tod des Parkgründers vor zwei Jahren wurde das Affen-Zuhause geschlossen und die Tiere sich selbst überlassen. Jetzt sind es schon über 600, die gar nicht daran denken, sich in die nahen Berge zurückzuziehen. Im Gegenteil: Sie fühlen sich in der Stadt wohl und werden immer mehr zur Plage.

Anzeige ccircle