Tägliche News für die Travel Industry

9. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Am falschen Ende gespart

Gusti Ngurah Askhara Danadiputra, bisher Chef der staatlichen indonesischen Airline Garuda, wollte einen Überführungsflug vom Airbus-Werk in Toulouse in die Heimat nutzen, um sich eine Harley Davidson, verpackt in 15 Kisten, und zwei britische Brompton-Falträder mitzubringen. Die umgerechnet 96.000 Euro Zoll, die ohne Schmiergeld darauf stehen, wollte er sich sparen. Doch der Deal flog auf – offenbar gab es zu viele Mitwisser. Nun ist der Mann seine Harley los und den Job gleich mit. FAZ

Anzeige Reise vor9