Tägliche News für die Travel Industry

22. Mai 2015 | 18:21 Uhr
Teilen
Mailen

Angeber:

Angeber: Die Meldung ging um die Welt. Das FBI nahm einen Hacker hoch, der sich in das System einer Boeing 737 eingeschleust hatte. Damit jedenfalls prahlte der Computer-Freak auf Twitter. Experten halten das für einen Fake. Selbst wenn der Mann sich ins Unterhaltungssystem gehackt habe, könne er damit noch lange kein Flugzeug kontrollieren. Beides habe so wenig miteinander zu tun wie Mikrowelle und Fernseher zu Hause. Aerotelegraph

Anzeige Fraport