Tägliche News für die Travel Industry

18. Juni 2013 | 12:22 Uhr
Teilen
Mailen

Auf den Hund gekommen:

Auf den Hund gekommen: Reisen stresst im Allgemeinen und der hektische Airport von Los Angeles im Besonderen. Deshalb wurde dort das Programm "Pets Unstressing Passengers", kurz "PUP", ins Leben gerufen. 30 Therapiehunde und ihre Herrchen sind ehrenamtlich in den Wartebereichen unterwegs. Passagiere dürfen die Hunde streicheln, was beruhigend wirken soll. zeit.de