Tägliche News für die Travel Industry

2. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auferstehung

Airberlin ist wieder da. Zumindest auf den Statuskarten des Topbonus-Programms, das eigentlich nun ohne seinen Schöpfer auskommen muss. Doch die Rohlinge für die Vielfliegerkarten liegen halt noch im Keller. Die würden nur in einer "Übergangsphase" aufgebraucht, so ein Sprecher gegenüber "Bild", die über verwunderte Kunden berichtet hatte. Auf den frisch verschickten Karten steht nicht nur "Topbonus Airberlin" prominent vorne drauf, sondern auch noch das Logo von Oneworld, obwohl die Allianz seit Oktober bei Topbonus nicht mehr mitmacht. Bild

Anzeige ccircle