Tägliche News für die Travel Industry

14. Mai 2012 | 08:13 Uhr
Teilen
Mailen

Babyalarm:

Babyalarm: Weil ihr Name angeblich auf der US-Terrorliste steht, hat Jetblue ein 18 Monate altes Mädchen samt Eltern von Bord verwiesen. Die herbeigeeilten Sicherheitsbeamten klärten den Irrtum zwar auf, doch nach der Bloßstellung im Flieger wollte die Familie nicht mehr einsteigen. Jetblue spricht von einer Computerpanne, die Sicherheitsbehörde sagt, der Name des Mädchens finde sich gar nicht auf der Liste. nydailynews.com, airwise.com

Anzeige Fraport